Glück im Unglück

A4 bei Jena: Pkw überschlägt sich vor Tunnel

Auf der A4 bei Jena kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall.
Auf der A4 bei Jena kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall.
Foto: Thomas Paasch/Archiv
Teilen auf

Glück im Unglück gehabt: Renault-Fahrer überschlägt sich kurz vor dem Jagbergtunnel auf der A4 bei Jena.

Jena. Am Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr kam es auf der A4 bei Jena zu einem Unfall, bei dem sich ein Pkw Renault Clio kurz vor dem Jagdbergtunnel überschlug.


Nach bisherigen Erkenntnissen der Autobahnpolizei hat eine Unaufmerksamkeit des Kleinwagenfahrers zum Unfall geführt.

Demnach habe der Mann zuvor den mittleren von drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Dresden genutzt und war in der Folge nach rechts abgekommen und mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw kollidiert. Danach überschlug sich der Pkw.


Der Renault-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt, konnte aber selbstständig das Auto-Wrack verlassen. Er wurde zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus nach Jena gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der Schaden wurde derzeit mit 5.000 Euro beziffert.


Es kam zu Stau und Behinderungen auf der Fahrbahn in Richtung Dresden, da der linke und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden mussten. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Quelle: Autobahnpolizei

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net