Anzeige
Wolf erneut Topscorer

83:75 in Trier: Jena erobert Tabellenspitze

Die Jenaer Korbjäger holen wichtige Auswärtspunkte.
Die Jenaer Korbjäger holen wichtige Auswärtspunkte. Foto: Thomas Weigel

Die Basketballer von Medipolis SC Jena klettern nach dramatischen 83:75-Sieg bei den Gladiators in Trier zurück an die Tabellenspitze.

Trier/Jena. Nach einem bis in die Schlussphase hart umkämpften und erst in den letzten 60 Sekunden feststehenden 83:75-Sieg kehren die Bundesliga-Riesen von Medipolis SC Jena mit der ProA-Tabellenführung aus Trier zurück.

Das ohne die angeschlagenen Jonathan Kazadi und Lorenz Bank auflaufenden Team von Cheftrainer Domenik Reinboth fügte dem bisher noch ungeschlagenen Spitzenreiter vor knapp 2.000 Zuschauern in der Arena Trier die erste Saisonniederlage zu und überholt die Rheinland-Pfälzer in der Tabelle der BARMER 2. Basketball Bundesliga.



Während die Gastgeber zunächst den besseren Start erwischten, nach dem Auftaktviertel mit 25:17 in Front lagen, drehten die Ostthüringer das Duell bis zur Halbzeitpause in ihre Richtung auf 41:39.

Auch nach der Rückkehr in das dritte Viertel präsentierten sich die Saalestädter konzentriert und zunehmend aktiver im Kampf um die Rebounds. Nachdem sich Medipolis SC Jena bis zur 30. Minute auf 59:53 abgesetzt hatte, nahm die Partie im Schlussabschnitt noch einmal deutlich an Spannung und Dramatik zu.



Bis zur 37. Minute war es den Hausherren gelungen, die Begegnung noch einmal auf 72:72 auszugleichen, bevor Kapitän Julius Wolf 59.7 Sekunden vor der Schlusssirene den entscheidenden Treffer setzte und die Arena Trier mit seinem Dreier zur 77:72-Führung (39.) kollektiv verstummen ließ.

Jena: Wolf 19 Punkte, Herrera 16, Thomas 13, Simmons 10, Plescher 7, Haukohl 6, Radojicic 4, Brauner 3, Alberton 3, Chapman 2

Spielfilm: 1. Viertel 25:17 – 2. Viertel 39:41 – 3. Viertel 53:59 – 4. Viertel 75:83

Text: Tom Prager

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok