Deutliche Mehrheit

Science City Jena: Julius Wolf ist der MVP 2021

Julius Wolf ist der MVP 2021
Julius Wolf ist der MVP 2021
Foto: Thomas Weigel/Archiv
Teilen auf

Die Fans von Basketball-Zweitligist Science City Jena haben abgestimmt: Julius Wolf ist der MVP 2021.

Jena. Zwei Wochen hatten die Fans von Science City Jena Gelegenheit, um für ihren persönlich Saison-MVP – den Most Valuable Player – 2021 abzustimmen. Zu ermitteln galt es den aus Sicht der Basketball-Anhänger „wertvollsten Spieler“ im Kader der Ostthüringer.

Deutliche Mehrheit für Wolf

Mit einer deutlichen Mehrheit konnte sich am Ende Julius Wolf die prestigeträchtige Fan-Auszeichnung sichern. Der 28-jährige Flügelspieler tritt somit die Nachfolge von Vorjahres-MVP Dennis Nawrocki an, welcher nach der abgebrochenen Corona-Spielzeit 2019/2020 die meisten Stimmen auf sich vereinen konnte.

„Ich bin sehr stolz über diese Auszeichnung durch die Fans, speziell nach einer Saison, in der sie uns lediglich während der Übertragungen von Sportdeutschland und nicht live in der Arena verfolgen konnten.



Auch wenn es sich um einen individuellen Award handelt, steht er im Mannschaftssport letztendlich immer auch stellvertretend als Auszeichnung für das gesamte Team insofern hat jeder einzelne Mitspieler seinen Anteil. Die Freude über diesen Titel bleibt mir aber exklusiv,“ sagt der neue Saison-MVP Julius Wolf.

In parallel durchgeführten Verlosung des MVP-Votings wurden ebenfalls die Gewinner der ersten drei Preise ermittelt. Über einen vom Team signierten, originalen Wilson-Spielball freuen darf sich Lars Wagner. Die beiden Onlineshop-Gutscheine für den Science-City-Fanshop gehen unterdessen an Ines Lecht (50,- Euro) und Max Schindler (25,- Euro).

Quelle: Science City Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net