Anzeige
Nach positiven Testungen

Spielabsage: Science City Jena in Quarantäne

Nach der Absage des Spitzenspiels gegen Heidelberg, musste jetzt auch die Auswärtspartie in Karlsruhe abgesagt werden.
Nach der Absage des Spitzenspiels gegen Heidelberg, musste jetzt auch die Auswärtspartie in Karlsruhe abgesagt werden. Foto: Thomas Weigel

Team in Quarantäne: Die 2. Liga Basketballer von Science City Jena müssen auch das Auswärtsspiel in Karlsruhe absagen.

Jena. Nachdem sich das Team von Science City Jena sowie alle Mitglieder des Trainerstabes aufgrund einiger positiver Corona-Tests derzeit in häuslicher Isolation bzw. behördlich angeordneter Quarantäne befinden, steht bereits fest, dass die am Samstag angesetzte Begegnung bei den PS Karlsruhe Lions ausfallen wird.

Die Baden-Württemberger hatten ihrerseits aufgrund einer ebenfalls positiven Testung bereits das Duell gegen Trier am Mittwoch absagen müssen.



Während sich die Basketballer weiterhin in enger Absprache mit dem Jenaer Gesundheitsamt befinden, wird über einen finalen Quarantäne-Zeitraum erst in der kommenden Woche entschieden.

Nachdem sich Team und Trainerstab von Science City seit Tagen vorsorglich isoliert haben, werden bis zum endgültigen Bescheid weitere Testungen aller beteiligten Personen erfolgen.

Über die weiteren Entwicklungen wird Science City Jena informieren, sobald neue Informationen vorliegen.

Quelle: Science City Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok