Anzeige
Unruhige Saison

Basketball-Jena: Spielausfall und Heimspieltausch

Vereinslogo von Science City Jena
Vereinslogo von Science City Jena Foto: Science City Jena

Spielausfall am Sonntag gegen Heidelberg und Heimspieltausch gegen Tübingen: So sieht die derzeitige Situation des Basketball-Zweitligisten Science City Jena aus.

Jena. Es wäre das letzte Heimspiel des Jenaer Basketball-Jahres 2020 für Science City gewesen. Das ursprünglich für den 4. Adventssonntag um 16.30 Uhr in der Sparkassen-Arena terminierte Weihnachtsspiel der beiden direkten Tabellennachbarn aus Jena (3. Platz) und Heidelberg (4. Platz) muss aufgrund eines positiven Covid19-Befundes im Kader der Baden-Württemberger abgesagt werden.



Während sich die Mannschaft vom Neckar kollektiv in Quarantäne begeben hat, wird das Duell ins Jahr 2021 verschoben und neu angesetzt.

Dafür empfangen Jenas Bundesliga-Riesen, nach einem Tausch der Heimspiele, am 30. Dezember, 18:00 Uhr, die Tigers Tübingen auf dem Parkett der Jenaer Sparkassen-Arena. Es gibt also doch noch einmal Science-City-Basketball im Jahr 2020, wenn nichts dazwischen kommt.

Damit bekommt das Team von Cheftrainer Frank Menz nun doch noch einmal die Möglichkeit, beide Neuzugänge Kasey Hill und Marcus Tyus einem ersten Praxistest zu unterziehen.

Dafür gastieren die Thüringer am 27. Februar 2021 zum Auswärtsspiel in Schwaben. Darauf verständigten sich beide Clubs nach einvernehmlicher Kommunikation. Während die BARMER 2. Basketball-Bundesliga dem Antrag beider Teams bereits zugestimmt hat, wird Sportdeutschland TV die Partie aus Burgau wie gewohnt live übertragen.

Die PRO A-Tabelle zeigt wegen zahlreicher Corona-bedingter Absagen ein verzerrtes Bild, manche Teams haben schon zehn Spiele, andere nur deren fünf. Für das Jenaer Gastspiel in Nürnberg wurde bereits ein neuer Termin gefunden: am 13. Januar 2021.

Andere Termine sind noch offen (in Quakenbrück, in Bremerhaven sowie gegen Heidelberg). Science City befindet sich diesbezüglich mit den betreffenden Clubs im Austausch, um zeitnah Ersatztermine veröffentlichen zu können.

Text: Steffen Langbein
(Quelle: Science City Jena)

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok