Anzeige
81:74 gegen Quakenbrück

Science City Jena besiegt Dragons im Endspurt

Jenas Julius Wolf im Duell mit dem Quakenbrücker Chase Griffin.
Jenas Julius Wolf im Duell mit dem Quakenbrücker Chase Griffin. Foto: Steffen Langbein

Ein hartes Stück Arbeit war es für die Jenaer Zweitliga-Basketballer, um gegen die Artland Dragons beide Punkte zu Hause zu behalten. In den letzten beiden Spielminuten machte Science City den 81:74-Heimsieg klar.

Jena. Das letzte Spiel vor Weihnachten für Science City hielt für die über 2.000 Zuschauer nochmal knisternde Spannung bereit. Jena lieferte sich mit den Dragons aus Quakenbrück einen engen Schlagabtausch.

Das erste Viertel sah Jena mit drei Punkten vorn. In den zweiten zehn Minuten konnten sich die Gastgeber sogar einmal bis auf elf Punkte absetzen (34:23).

In den verbleibenden zwei Minuten bis zur Halbzeit gelangen allerdings nur noch zwei Punkte, Quakenbrück deren neun und die zweistellige Führung schmolz wieder auf nur vier Punkte (36:32).



Nach der großen Pause drehten die Gäste die Partie sogar zu ihren Gunsten, lagen beim 55:49 für die Dragons mit sechs Punkten vorn. Jena kam bis zur Pause durch Vest (2) und Wolf (5 Punkte) wieder auf Tuchfühlung heran.

Der Schlussabschnitt verlief bis zwei Minuten vor Schluss absolut ausgeglichen. Dann legten die Menz-Schützlinge einen 8:0-Lauf aufs Parkett, dem die Dragons nichts mehr entgegensetzen konnten.


Jena verbleibt nun über die Feiertage mit elf Siegen und vier Niederlagen auf Tabellenplatz drei. Nach einer kurzen Weihnachts-Pause folgen für Science City zwei Spiele gegen den Tabellenvierten, die Nürnberg Falcons. Auswärts am Samstag, 28. Dezember, 19:30 Uhr und zum ersten Heimspiel 2020, am 4. Januar (19:00 Uhr).

Jena: Nawrocki 24 Punkte - Herrera 13, Wolf 12, Leon 9, Vest 9, Loesing 6, Mackeldanz 5, Lagerpusch 3, Heber, Reyes-Napoles, Bank

Quakenbrück: Griffin 18 Punkte - Hundt 14, Bland 14, Albrecht 8, Oehle 7, Döding 6, Dunbar 5, Ebinum 1, Lavrinovicius 1, Herold

Zuschauer: 2.054

Text und Fotos: Steffen Langbein

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok