Anzeige
76:89-Heimniederlage

Wieder kein Sieg: Jena unterliegt gegen Vechta

Trotz einer Leistungssteigerung verpasste Science City Jena am Mittwochabend den ersten Heimsieg im neuen Jahr.
Trotz einer Leistungssteigerung verpasste Science City Jena am Mittwochabend den ersten Heimsieg im neuen Jahr. Foto: Steffen Langbein

Auch im dritten Heimspiel in elf Tagen blieb Science City Jena am Mittwochabend ohne Sieg, die Niederlage, diesmal gegen Vechta, fiel mit 76:89 klar aus.

Jena. Science City Jena begann wieder einmal gut, ging schnell mit 8:0 in Führung. Dies sollte aber der größte Vorsprung des Heimteams bleiben. Vechta fand schnell zu seinem Spiel. Nach Gleichstand im ersten Viertel (21:21) erwarfen sich die Gäste bis zur Halbzeitpause einen leichten Vorteil von zwei Punkten.

Diesen bauten sie vor allem im dritten Spielabschnitt kontinuierlich aus. Gegen die starke Deckungsarbeit fanden die Harmsen-Schützlinge, diesmal ohne Dru Joyce, mit zunehmender Spieldauer kaum noch Mittel. Die Wurfquote wurde auch immer schlechter.



Die letzten zehn Spielminuten gewann Science City zwar 20:18, aber zu keinem Zeitpunkt hatte man ernsthaft das Gefühl, dass der starke Aufsteiger das Spiel aus der Hand geben würde, somit nahm RASTA verdient beide Punkte mit und steht nun mit zehn Siegen in den PlayOff-Rängen. Jena ist nun seit sieben Spielen ohne Sieg und mit sechs Punkten der Abstiegszone sehr nahe gekommen.

Zeit zum Nachdenken bleibt kaum, am Samstag wartet schon das nächste Heimspiel gegen Giessen (Samstag, 05.01.19, 20:30 Uhr).

Jena: Iroegbu 17 Punkte, Jenkins 11, Allen 11, Abrams 10, McElroy 9, Wolf 8, Reyes-Napoles 6, Mazeika 4, Mackeldanz, Theis, Heber

Vechta: Hinrichs 18 Punkte, Bray 17, Hollins 14, Young 12, Nash 10, Kessens 6, Carter 4, Herkenhoff 3, Christen 3, DiLeo 2, van Slooten

Zuschauer: 2.243

Text: Steffen Langbein

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok