Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.08.2015

Teilen auf

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 30.08.2015

Jena

Jena-West

Verletzter Radfahrer

Am Freitagnachmittag parkte in der Talstraße ein Pkw und der Fahrer öffnete die Tür, um auszusteigen. Im gleichen Moment fuhr ein Radfahrer an dem Fahrzeug vorbei und stieß gegen die geöffnete Tür. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei.

Jena-Zentrum

Verletzter Fußgänger

Am Freitag, gegen 17:15 Uhr, bog ein 20-jähriger VW-Fahrer den Teichgraben nach rechts in den Leutragraben. Dabei übersah er eine Fußgängerin, welche bei „Grün“ die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Passantin leicht verletzt wurde.

Jena-Lobeda

Feuerlöscher entleert

Unbekannte Täter entleerten am Freitagabend im Fußgängertunnel Platanenstraße einen Feuerlöscher, welchen diese vorher entwendet hatten.

Jena-Süd

Gestohlenes Fahrrad gefunden

Bei einer Verkehrsmaßnahme in der Kahlaischen Straße wurde am Freitagnachmittag ein Radfahrer kontrolliert. Bei der Prüfung des Rades wurde dabei festgestellt das dieses als gestohlen gemeldet und in Fahndung stand.

Der junge Mann gab an dieses von einer unbekannten Person gekauft zu haben. Das Rad wurde sichergestellt, eine Anzeige wegen Hehlerei aufgenommen.

Quelle: LPI Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net