Anzeige
Erneuter Einbruch

EAH Jena: 30.000 Euro teures Mikroskop geklaut

Einbrecher brachen in der EAH eine Labortür auf und klauten ein Lichtmikroskop.
Einbrecher brachen in der EAH eine Labortür auf und klauten ein Lichtmikroskop. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Über 30.000 Euro Schaden: Erneut wurden in der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena mehrere Laborgeräte gestohlen.

Jena. Einbrecher hatten es auf hochwertige Laborgegenstände abgesehen, als sie in der Nacht von Montag zu Dienstag in eine Jenaer Hochschule eindrangen und sich dort an den Türen zu mehreren Laboren zu schaffen machten. Zwei Türen hielten der Gewalt stand, eine dritte Tür konnten die Diebe aufbrechen.

Anzeige


Sie erbeuteten unter anderem ein Lichtmikroskop im Wert von 30.000 Euro, der Sachschaden wird auf 1.200 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige