Anzeige
Party bis zur Wahl

Altstadtfest: Jena feiert in den Herbst

Blasmusik, Rock, Pop und Rummel: Zehn Tage lang feiert Jena wieder Altstadtfest. Auch in diesem Jahr werden wieder Zehntausende Besucher erwartet.
Blasmusik, Rock, Pop und Rummel: Zehn Tage lang feiert Jena wieder Altstadtfest. Auch in diesem Jahr werden wieder Zehntausende Besucher erwartet. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Am kommenden Freitag startet das traditionelle Jenaer Altstadtfest wie immer mit dem Bierfassanstich. In den darauf folgenden zehn Tagen wird es reichlich Abwechslung an Musik geben. So ist bestimmt für jedermanns Ohren etwas dabei.

Jena. Am 15. September ist es wieder soweit – und das Riesenrad vor dem JenTower lässt es schon von weitem erahnen: Das Jenaer Altstadtfest 2017 öffnet und Groß und Klein sind eingeladen, sich von Musik, buntem Programm und Rummel unterhalten zu lassen. Los geht es ab 19 Uhr mit dem traditionellen Bierfassanstich durch den Jenaer Bürgermeister.

Ob Pop, Rock, Cover, Blasmusik oder Lichtbildarena-Abend, viele regionale, nationale und internationale Künstler, Vereine und Mitwirkende freuen sich auch in diesem Jahr auf ein
Gastspiel in ‚Jenas guter Stube’.

Während sich auf dem Historischen Marktplatz das Bühnenprogramm und die zahlreichen gastronomischen Stände großer Beliebtheit erfreuen, lädt der Eichplatz wie gewohnt zur Belustigung auf einem der zahlreichen Fahrgeschäfte ein.

Außerdem lockt am Mittwoch der Familientag (20.09.) mit Kinderprogramm auf dem Markt und mit ermäßigten Preisen auf den Fahrgeschäften insbesondere die jüngeren Besucher
zum Altstadtfest. Am zweiten Freitag (22.09.) heißt es Ladies-Night – alle Fahrgeschäfte ab 19 Uhr zum ermäßigten Preis für die Damenwelt. An beiden Samstagen gibt es ein großes Feuerwerk zu bestaunen.



Auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt: Vom Jenaer Schellenbier, der guten Thüringer Bratwurst, den Jenaer Fladenbroten bis hin zu französischen Crepes,
ungarischen Langosch und Elsässer Flammenkuchen wird viel geboten. Und als wäre das noch nicht genug, findet am ersten Samstag (16.09.) zusätzlich der Trödelmarkt in der Jenaer Innenstadt statt.

Der Wochenmarkt wird aufgrund des Altstadtfestes vom 12. bis zum 23. September in die Rathausgasse, die Johannisstraße und den Kirchplatz ausgelagert. Der Eichplatz ist vom 11. bis zum 25. September als Parkplatz gesperrt. Besucher benutzen bitte die umliegenden Parkhäuser bzw. -plätze.

Eröffnung: 15.09.2017 | 19 Uhr | Jena, Markt

Highlights: 15.09. KEIMZEIT | 16.09. SK5 | 17.09. Mr. Rod | 18.09. Lichtbildarena | 19.09. Simon & Garfunkel Revival Band | 20.09. Blassportgruppe | 21.09. BIBA & die Butzemänner | 22.09. The Uppertones | 23.09. Krach & Stille | 24.09. Dixielanders

Rummel: samstags 22 Uhr Feuerwerk | Mittwoch (20.09.) Familientag | 2. Freitag (22.09.) Ladies-Night

Öffnungszeiten: freitags/samstags 10 – 23 Uhr | Sonntag bis Donnerstag 10 – 22 Uh Eintritt frei!

Weitere Informationen unter: www.jenakultur.de/maerkte | www.facebook.de/JenaKultur. Das Programm im Detail hier

Quelle: JenaKultur

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige