Ab Bahnhof Kahla

Mit dem Weihnachtsbus zur Leuchtenburg

Foto: Stiftung Leuchtenburg
Teilen auf

Mit dem Bus zum „Weihnachtsmarkt der Wünsche“ fahren. Kooperation zwischen JES Verkehrsgesellschaft und Stiftung Leuchtenburg.

Seitenroda. Besuchen Sie den bezaubernden „Weihnachtsmarkt der Wünsche“ auf der Leuchtenburg am besten mit einem Weihnachtsbus der JES Verkehrsgesellschaft.

Am zweiten, dritten und vierten Adventswochenende (3./4., 10./11. und 17./18. Dezember 2022) bietet das Verkehrsunternehmen erstmals in Kooperation mit der Leuchtenburg einen Sonderfahrplan zu der zauberhaften Weihnachtswelt und zurück an.


Der Sonderfahrplan bietet drei Abfahrten jeweils samstags und sonntags ab Kahla, Bahnhof zur Leuchtenburg an: 11.05 Uhr, 12.05 Uhr und 13.05 Uhr.

Zurück geht es am Nachmittag von der Leuchtenburg zum Bahnhof an vier verschiedenen Uhrzeiten: 14:40 Uhr, 15:40, 16:40 Uhr und 17:40 Uhr.

Alle Abfahrtszeiten sind auf den Regionalverkehr von Kahla und Jena abgestimmt.


Tipp: Durch diese Verknüpfung erreichen Sie den Weihnachtsmarkt der Wünsche mit dem kompletten Fahrscheinsortiment des Verkehrsverbunds Mittelthüringen (VMT).

Für Fahrten, die außerhalb des Verkehrsverbundes starten, wird das „Thüringen-Ticket“ anerkannt.

Quelle: Stiftung Leuchtenburg

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net