Anzeige
Hohe Ehre und Dank

Blumentritt im Goldenen Buch der Stadt Jena

Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Jena.
Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt bei der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Jena. Foto: Stadt Jena/Kristian Philler

Hohe Ehre und Dank: Volker Blumentritt trug sich am Mittwoch in das Goldene Buch der Stadt Jena ein.

Jena. Die Eintragung ins Goldene Buch gehört zu den höchsten Auszeichnungen, die von der Stadt Jena verliehen werden kann.

Und genau diese besondere Ehre bekam am Mittwochabend Stadtratsmitglied und Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt (SPD) zuteil. Der 75-Jährige wurde für sein unermüdliches Wirken in seinem Stadtteil Lobeda und der Stadt Jena gewürdigt.

Im Eintrag heißt es: "Nah an den Bürgerinnen und Bürgern, fest verwurzelt, mal laut, mal leise, unentwegt im Einsatz, netzwerkend und immer mit dem Herzen am rechten Fleck.



Volker Blumentritt ist seit mehr als 20 Jahren Ortsteilbürgermeister Neu-Lobedas und Mitglied des Jenaer Stadtrates. Er verkörpert wie kaum ein anderer das politische Ehrenamt zum Wohle der Menschen, seines Stadtteils und seiner Stadt."


Nach seiner Unterschrift sagte Blumentritt sichtlich gerührt, dass er diesen Eintrag allen ehrenamtlichen Ortsteilbürgermeistern der 30 Jenaer Stadtteile widmet.

Text: Jana Baumgarten


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok