Anzeige
Leseshow im Autohaus

Gelungener Abend mit Bosbach und Potofski in Jena

Wolfgang Bosbach (l.) und Ulli Potofski unterhielten mit Geschichten aus ihrem Leben das Jenaer Publikum.
Wolfgang Bosbach (l.) und Ulli Potofski unterhielten mit Geschichten aus ihrem Leben das Jenaer Publikum. Foto: Jürgen Scheere/Reichstein&Opitz
Gelungener Abend: Wolfgang Bosbach und Ulli Potofski begeisterten in Jena mit "Leseshow".

Jena. Wo sonst Autos an die Frau oder Mann gebracht werden, wurde es am Dienstagabend im Nutzfahrzeugzentrum vom Jenaer Autohaus Reichstein&Opitz literarisch, unterhaltsam und nachdenklich.



Der ehemalige CDU-Spitzenpolitiker Wolfgang Bosbach und Reporterlegende Ulli Potofski waren zu Gast, um in einer "Leseshow" ihr gemeinsames Buch "52 - ein Jahrgang, zwei Leben" vorzustellen.

Sie gewährten dabei Einblicke in ihre doch so unterschiedliche Lebenswege. Gekonnt und kurzweilig spielten sich beide die verbalen Bälle zu. Sie erzählten Anekdoten aus ihren Berufsleben und gaben so manchen Blick hinter die Kulissen.

Geduldig signierten die beiden Autoren jedes verkaufte Buch.Geduldig signierten die beiden Autoren jedes verkaufte Buch.

Die zahlreichen Gäste nutzten im Anschluss gleich die Möglichkeit sich die Bücher von beiden Autoren signieren zu lassen und Fotos zu schießen.

Text: Jana Baumgarten


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok