Anzeige
7-Tage-Inzidenz bei 9,9

Corona in Jena: Fünf neue Fälle gemeldet

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 9,9.
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 9,9. Foto: Michael Baumgarten/Archiv
In Jena sind am Dienstag fünf Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 9,9.

Jena. Der Fachdienst Gesundheit hat gestern an das RKI fünf neue Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus gemeldet. Es handelt sich um zwei Erwachsene und drei Kinder. Es sind keine sozialen Einrichtungen involviert.
 
Drei Personen sind von ihrer Urlaubsreise zurückgekehrt und haben sich dort infiziert. Bei zwei Personen ist die Herkunft der Infektion unklar.
 
Die erwachsenen Personen waren nicht geimpft.

 
Die 7-Tage-Inzidenz bleibt konstant bei 9,9. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 0,9. 

Am vergangenen Wochenende und am Montag wurden drei Infektionen gemeldet. Hierbei handelt es sich um eine Person, welche aus dem Ausland zurückkehrte, ein familiärerer Kontakt und eine Infektion, welche durch einen Routine-PCR-Test entdeckt wurde.

Jenaer Statistik vom 24.08.2021 (laut RKI 24 Uhr)

  • Anzahl aktiver Fälle: 29
  • davon in den vergangenen 24 h: 5

  • stationäre Fälle: 0
  • davon schwere Verläufe: 0


  • Infizierungen der letzten sieben Tage: 11 (Vortag: 11)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 9,9 (gestern: 9,9; vorgestern: 8,1)

  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.383
  • Verstorbene insgesamt: 84

  • Genesene insgesamt: 4.270

  • Personen in Quarantäne: 79 (Stand 25.08.2021)
Quelle: Stadt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok