Anzeige
Rote Ampel missachtet

Jena-Winzerla: 89-Jährige fährt Radfahrer an

89-jährige Autofahrerin missachtet rote Ampel in Jena-Winzerla und fuhr Radfahrer an.
89-jährige Autofahrerin missachtet rote Ampel in Jena-Winzerla und fuhr Radfahrer an. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Rote Ampel missachtet: Ein Radfahrer ist am Montag in Jena-Winzerla von einer 89-jährigen Autofahrerin angefahren und verletzt worden.

Jena. Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Montagmittag auf der Rudolstädter Straße Höhe der Haltestelle Damaschkeweg.

Ein 34-jähriger Fahrradfahrer fuhr stadtauswärts in Richtung eines Einkaufsmarktes.



Beim queren der Straße, an der Fußgängerfurt Höhe der Haltestelle Damaschkeweg, wurde er von einer 89-jährigen Pkw-Fahrerin, welche die für Sie geltende rote Ampel übersah, angefahren.

Der Radfahrer erlitt durch den Zusammenstoß Schürfwunden an den Händen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok