Anzeige
Aus dem Verkehr gezogen

Mit Drogen und ohne Kennzeichen in Jena unterwegs

Zwei Männer mit Drogen und ohne Kennzeichen in Jena gestoppt.
Zwei Männer mit Drogen und ohne Kennzeichen in Jena gestoppt. Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Mit falschen Kennzeichen und Drogen im Auto hat die Polizei am Samstag zwei Männer in Jena erwischt.

Jena. Am Samstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, wurde der Polizei Jena telefonisch mitgeteilt, dass gerade ein roter Pkw Mercedes mit ungültigen amtlichen Kennzeichen die Stadtrodaer Straße stadteinwärts befährt.



Ein sofort eingesetzter Funkstreifenwagen konnte den Mercedes, dank des Mitteilers, welcher dem Fahrzeug gefolgt war, schließlich im Fürstengraben anhalten und einer Kontrolle unterziehen.

Dabei wurde festgestellt, dass das angebrachte Kennzeichen auf einen Nissan zugelassen und bereits entstempelt war. Für den Mercedes bestand kein aktueller Versicherungsschutz.



Bei der Befragung gab der 22-jährige Fahrzeugführer an, dass er in der Vergangenheit schon mehrfach auf diese Weise den Pkw genutzt hatte.

Bei dem 37-jährigen Beifahrer des Mercedes wurden zudem bei der Kontrolle ca. 5 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und gegen beide Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok