Anzeige
Zähne ausgeschlagen

Brutaler Angriff in Jenaer Straßenbahn

Zu einer Schlägerei in Jena kam es am späten Samstagabend in einer Straßenbahn. Polizei sucht Hinweise.
Zu einer Schlägerei in Jena kam es am späten Samstagabend in einer Straßenbahn. Polizei sucht Hinweise. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In einer Straßenbahn nach Jena-Winzerla kam es am späten Samstagabend zu einer brutalen Körperverletzung. Die Polizei sucht Zeugen.

Jena. Ein 27-Jähriger befand sich am Samstag kurz vor Mitternacht in der Straßenbahn als am Bahnhof Göschwitz drei ausländisch aussehende Personen die Bahn bestiegen und sich über den Fahrweg wunderten.

Zähne ausgeschlagen

In der weiteren Folge kam es zu einem verbalen Streit, welcher in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. Dabei schlugen zwei unbekannte Personen auf den 27-Jährigen ein und brachen die beiden oberen Schneidezähne des jungen Mannes ab.



An der Endhaltestelle Winzerla verließen die zwei Schläger und deren Begleiter die Bahn und verschwanden in das Wohngebiet.

Die Polizei Jena sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der 03641-810 entgegen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok