Anzeige
Gleich zweimal im Einsatz

Aggressiver Mann beschäftigt Polizei

Innerhalb weniger Stunden fiel ein Mann in Jena durch sein aggressives Verhalten unangenehm auf.
Innerhalb weniger Stunden fiel ein Mann in Jena durch sein aggressives Verhalten unangenehm auf. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein renitenter Mann beschäftigte wiederholt die Polizei in Jena. Innerhalb weniger Stunden mussten die Beamten zweimal ausrücken.

Jena. In einem Schnellrestaurant hatte der polizeibekannte 51-Jährige am späten Sonntagabend gegen 23 Uhr herumgepöbelt und auf der Toilette geraucht.

Den Anweisungen des Personals, den Raum zu verlassen, leistete er nicht Folge. Erst Polizeibeamten gelang es, ihn hinauszuleiten.



Am Montagmorgen fiel er dann auf dem Klinikgelände durch sein aggressives Verhalten erneut unangenehm auf.

Der Sicherheitsdienst drohte ihm an, die Polizei zu holen. Das half, er entfernte sich vom Gelände.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok