Anzeige
Hauptgewinn übergeben

Jenaer Adventskalender brachte stolze 12.500 Euro

v.l.n.r.: Roy Franke von der Fahrzeugpflege Jena, Thomas Liehr und Ronny Fieber vom Lionsclub Jena-Paradies sowie Peter Michalak vom Bike Point Jena freuen sich das E-Bike an die Gewinnerin zu überbringen.
v.l.n.r.: Roy Franke von der Fahrzeugpflege Jena, Thomas Liehr und Ronny Fieber vom Lionsclub Jena-Paradies sowie Peter Michalak vom Bike Point Jena freuen sich das E-Bike an die Gewinnerin zu überbringen. Foto: Lions Club

Hauptgewinn übergeben: 12.500 Euro für den guten Zweck. Diese Summe ist das stolze Ergebnis aus dem Jenaer Adventskalender 2019.

Jena. Große Freude herrschte am vergangenen Freitag bei der Gewinnerin des Hauptpreises des Jenaer Adventskalenders 2019.

Frau Mernitz aus Jena gewann das E-Bike im Wert von 2.500 Euro gesponsert von den beiden Unternehmen Bike Point Jena und Fahrzeugpflege Jena.

Die Losnummer 0778 brachte Glück – und dies nicht nur der Gewinnerin des E-Bikes. Mehr als 2.500 Adventskalender im Wert von jeweils 5 Euro wurden im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2019 verkauft – und spülten somit über 12.500 Euro in die Clubkasse des Lions Club Jena-Paradies.



Geld, welches nun zu 100 Prozent in soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet Jena und Umland fließen kann.

Die ersten Projekte für 2020 sind bereits in Vorbereitung, sodass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche soziale Einrichtungen in Jena über die Unterstützung durch den Lions Club Jena-Paradies freuen können.

Weitere Infos: www.lions-jena-paradies.de

Quelle: Lions Club Jena-Paradies

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok