Anzeige
Besonnen reagiert

Enkeltrick in Jena: Betrüger wollten Taxi schicken

Ziemlich dreist: Die Betrüger wollten den getäuschten Rentnern sogar ein Taxi für den Weg zur Bank schicken.
Ziemlich dreist: Die Betrüger wollten den getäuschten Rentnern sogar ein Taxi für den Weg zur Bank schicken. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Betrüger am Telefon: Besonnen reagierten ältere Menschen aus Jena, als am Montag bei ihnen eine Gaunerin versuchte, mit dem Enkeltrick Geld abzuzocken.

Jena. Keiner der fünf Versuche unbekannter Täter am Montag über den Enkeltrick an Geld zu kommen, war erfolgreich. Dennoch sorgten die Anrufe bei den betroffenen zum Teil hochbetagten Menschen für enorme Aufregung.

Am Telefon war stets eine Frau, die sich als Enkelin ausgab. Sie forderte Beträge zwischen 20.000 Euro und 50.000 Euro für einen Hauskauf.

Dabei bot sie auch an, dass die angeblichen Großeltern per Taxi abgeholt würden, damit sie das Geld von der Bank holen könnten.



Die Anrufe gab es im Raum Weimar, in Jena und im Saale-Holzland-Kreis.

Alle bisher bekannten Angerufenen verhielten sich richtig, nahmen Kontakt mit ihren tatsächlichen Enkelinnen und Verwandten auf und informierten die Polizei. Insofern entstand ihnen kein Schaden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok