Anzeige
Wünschebaum für krebskranke Kinder

Uniklinikum Jena lädt zum Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt ist nach der Premiere 2018 in diesem Jahr noch mal größer geworden: An über 20 Ständen können sich Patienten, Besucher und Mitarbeiter des Uniklinikums Jena mit weihnachtlichen Waren eindecken.
Der Weihnachtsmarkt ist nach der Premiere 2018 in diesem Jahr noch mal größer geworden: An über 20 Ständen können sich Patienten, Besucher und Mitarbeiter des Uniklinikums Jena mit weihnachtlichen Waren eindecken. Foto: Ebert/UKJ

Am Nikolaustag locken über 20 Stände und Buden in die Magistrale zum Weihnachtsmarkt im Uniklinikum Jena. Wunschbaum-Aktion für krebskranke Kinder.

Jena. Wenn’s im Klinikum mal nicht nach Desinfektionsmittel riecht, sondern der Duft von Punsch und Plätzchen durch die Magistrale strömt, kann das nur eins bedeuten: Es ist wieder Weihnachtsmarkt!

Das Uniklinikum Jena (UKJ) lädt herzlich ein zum Budenzauber in der Magistrale am Nikolaustag, 6. Dezember, von 10 bis 16 Uhr.

An über 20 Ständen und Tischen wollen Kitas, Schulen und Vereine ihre selbstgemachten Waren unter die Leute bringen – und damit kleine Projekte finanzieren.

Besucher können sich auf Plätzchen, Bratwurst, Kuchen, Kerzen, Seifen, Selbstgestricktes und vieles mehr freuen.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt um 10 Uhr vor der Cafeteria Hanfried mit einer Gesangs- und Tanzeinlage der kleinen Kita-Gäste. Wer diesen Auftritt verpasst hat, kann um 11 Uhr und um 15 Uhr nochmals kleinen Weihnachtsständchen der Kita-Kinder lauschen.



Für Groß und Klein kommt zudem um 13 Uhr der Heilige Bischof Nikolaus. Er bringt Geschichten, Lieder und eine kleine Überraschung.

Wünschebaum für krebskranke Kinder

Kleine Wünsche für große Helden erfüllen können Besucher bei der Aktion Wunschbaum, die das UKJ in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V. (EKK) veranstaltet.

Wer einen Wunsch erfüllen will, kann einfach eine Wunschkarte – in Form eines Lebkuchenmännchens oder eines Schokosterns – vom Weihnachtsbaum vor der Cafeteria Hanfried abnehmen, das Wunschgeschenk mit einem Wert von maximal zehn Euro besorgen und bis zum 19. Dezember am Empfang des UKJ abgeben.

Die EKK verteilt die Geschenke dann mit ihrer Überraschungsbox an die kleinen Patienten in der Kinderklinik.

Text: Michelle Korneli/UKJ

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok