Anzeige
Ertappt

Mit Joint über den Jenaer Weihnachtsmarkt

Mit einem Joint im Mund wurde ein 24-jähriger Mann auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt erwischt.
Mit einem Joint im Mund wurde ein 24-jähriger Mann auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt erwischt. Foto: Petra Bork/pixelio.de

Dumm gelaufen: Ein junger Mann zündete sich auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt direkt vor den Augen der Polizei einen Joint an.

Jena. Während einer Weihnachtsmarktstreife in dieser Woche bemerkten die Beamten einen jungen Mann, der plötzlich kehrt machte und weg lief, als er sie wahrnahm.

Er war den beiden Beamten bereits wegen Drogendelikten bekannt. Sie folgten ihm und beobachteten, wie er sich vor ihnen laufend einen Joint anzündete, den typischen Geruch hinter sich herziehend.



Die Beamten hielten den 24-Jährigen daraufhin an. Er hatte 7,6 g Cannabis dabei und stand ganz offenbar unter dem Einfluss von Drogen.

Das brachte ihm eine weitere Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok