Anzeige
Mit Heimspiel

Jenaer Schallspielnacht geht in die 13. Runde

Die Jenaer Schallspielnacht findet in diesem Jahr im eigenen Bandhaus statt.
Die Jenaer Schallspielnacht findet in diesem Jahr im eigenen Bandhaus statt. Foto: SSN-©-be-inspired-by

Die Jenaer Schallspielnacht geht in die 13. Runde. Am kommenden Freitag lädt der Verein PhonTon in sein Bandhaus ein.

Jena. Am 6. Dezember veranstaltet der PhonTon e.V. die mittlerweile 13. Jenaer Schallspielnacht in Jena. Dieses Mal findet das Event in den eigenen vier Wänden, nämlich dem Probehaus des Vereins Am Steinbach 15 statt.

PhonTon wählte in diesem Jahr ganz bewusst einen kleineren Rahmen, um einen engeren Kontakt von Band und Besucher zu ermöglichen.

Auf der Bühne stehen Paolo Macho - Kings of Shaquedelique, APOA, The Walking Talking Stephen Hawking und Random Precision.

Los geht es 20 Uhr. Die Türen öffnen sich 19:30 Uhr. Den Besuchern erwartet am Nikolaustag auch die eine oder andere vorweihnachtliche Überraschung.



Raum für Musik heißt das Motto des PhonTon e.V. Jena. PhonTon wurde 2005 von einer kleinen Gruppe von Musikern gegründet und hat sich die Förderung von Nachwuchsmusikern auf die Fahnen geschrieben.

Der Verein stellt seinen Mitgliedern in einem gemeinsamen Probehaus in Jena-Nord insgesamt sieben Proberäume zur Verfügung und schafft mit Veranstaltungen wie den Jenaer Schallspielnächten ein Forum für Nachwuchsmusiker und semiprofessionelle Bands. Ebenso ist PhonTon Veranstalter der „Fête de la Musique Jena“.

Jenaer Schallspielnacht geht in die 13. Runde!

Datum: 06.12.2019
Beginn: 20:00
Einlass: 19:30
Ort: PhonTon-Bandhaus, Am Steinbach 15, 07743 Jena
Veranstalter: PhonTon e.V. Jena

Quelle: PhonTon e.V. Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok