Anzeige
1.000 Euro erbeutet

90-Jähriger in Jenas Innenstadt ausgeraubt

Eine Bettlerin hat einem Rentner aus Jena 1.000 Euro abgenommen.
Eine Bettlerin hat einem Rentner aus Jena 1.000 Euro abgenommen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Um 1.000 Euro erleichtert: Einer Bettlerin in Jenas Innenstadt fiel am Dienstagmittag ein 90-jähriger Mann zum Opfer.

Jena. Ein 90 Jahre alter Mann teilte der Polizei am Dienstag gegen 13.00 Uhr über Notruf mit, dass er am Geldautomaten am Holzmarkt 1.000 Euro abgehoben hat und das Geld offenbar gestohlen wurde.

Nachdem er den Geldautomaten verlassen hatte, steckte er das Geld in einen Brustbeutel und verschloss diesen.



Danach sei er von einer ausländischen Frau auf der Straße angebettelt und bedrängt worden. Die Frau stupste ihn immer wieder an und folgte ihm bis in ein Geschäft.

Zu Hause stellte er dann fest, dass das Geld nicht mehr im Brustbeutel war. Eine Fahndung nach der Frau führte nicht zu ihrer Ergreifung.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok