Anzeige
Scheinbar politisches Motiv

Anschlag auf Straßenbahn in Jena

Symbolbild
Symbolbild Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Scheinbar ein politisches Motiv war der Grund für einen Anschlag auf eine Jenaer Straßenbahn in der Nacht zum Samstag. 

Jena. Am Samstag gegen 00:10 Uhr, stand eine Jenaer Straßenbahn an der Endhaltestelle in der Naumburger Straße.
 
Nach Zeugenaussagen näherten sich mehrere dunkel bekleidete Personen und bewarfen die Bahn mit Farbbeuteln und zerstörten mehrere Scheiben des Fahrzeuges, in dem sie Steine dagegen warfen.


 
Nach dem Anschlag flüchteten die Täter in Richtung Egelsee. Laut erster Schätzung des Jenaer Nahverkehrs entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.
 
Die beschädigte Bahn war mit Werbung der Bundeswehr Karriereberatung beklebt.
 
Wer die Täter beobachtet hat oder sonstige sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich telefonisch unter (03641) 810 zu melden.

Quelle: Polizei Jena


Anzeige
Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok