Anzeige
Ohne Fahrerlaubnis

Frau liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Die Frau ignorierte das Stoppzeichen der Polizei und flüchtete.
Die Frau ignorierte das Stoppzeichen der Polizei und flüchtete. Foto: Arno Bachert/pixelio

Eine junge Autofahrerin hat sich in Jena in der Nacht zum Mittwoch eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Jena. Polizeibeamte wollten um 2.40 Uhr in der Wiesenstraße einen Audi kontrollieren. Die Fahrerin ignorierte die Stoppzeichen und flüchtete stattdessen mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Wogau.

Erst kurz vor Bürgel gelang es den Beamten, die Frau in dem Auto zu stoppen. Es stellte sich heraus, dass sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.



Einen Atemalkoholtest verweigerte sie, weshalb im Klinikum eine Blutentnahme stattfand.

Gegen die 31-Jährige wird jetzt wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter berauschenden Mitteln ermittelt.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok