Anzeige
Führerschein einbehalten

Suff-Fahrt durch Jena: Mit 2 Promille erwischt

Die Polizei hat am Freitag einen Autofahrer wegen Alkohol am Steuer aus dem Verkehr gezogen.
Die Polizei hat am Freitag einen Autofahrer wegen Alkohol am Steuer aus dem Verkehr gezogen. Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Die Polizei hat am Freitagmorgen bei einer Verkehrskontrolle einen Mann in Jenas Innenstadt erwischt, der mit über 2 Promille am Steuer saß.

Jena. Mit 2,08 Promille Atemalkohol war der Fahrer eines VWs in den frühen Freitagmorgenstunden im Stadtzentrum von Jena unterwegs. Er war einer Polizeistreife um 3.00 Uhr am Leutragraben aufgefallen.

Die Beamten hielten das Auto an. Bei der Kontrolle fiel ihnen ein intensiver Alkoholgeruch bei dem Fahrer auf.



Seine Weiterfahrt wurde unterbunden, der Mann zu einer Blutentnahme gebracht. Ob und wann er seinen Führerschein zurückbekommt, wird unter anderem das Laborergebnis entscheiden. Zunächst musste er ihn jedoch an die Beamten übergeben.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok