Anzeige
Vertrag bis Saisonende

FC Carl Zeiss Jena verpflichtet Felix Drinkuth

Felix Drinkuth unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.
Felix Drinkuth unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende. Foto: FC Carl Zeiss Jena

Kurz nach Beendigung der Transferperiode ist der FC Carl Zeiss Jena nochmals aktiv geworden und hat sich mit Felix Drinkuth die Dienste eines weiteren Offensiv-Mannes gesichert.

Jena. Der 26-jährige Felix Drinkuth war bis Sommer dieses Jahres für den FSV Zwickau am Ball und bringt von dort sowie vom Halleschen FC und Sportfreunde Lotte die Erfahrung von 72 Drittligaspielen mit.

Seine fußballerische Ausbildung genoss der aus Schleswig-Holstein stammende Drinkuth beim FC St. Pauli.



Tobias Werner, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „Wir freuen uns sehr, dass das, nachdem wir Felix schon sehr lange auf unserem Zettel hatten, geklappt hat und wir ihn für den FCC gewinnen konnten. Er ist trotz seines vergleichsweise noch jungen Alters ein erfahrener Spieler, der in der Offensive viel Power und Variabilität mitbringt.“

FCC-Trainer Dirk Kunert: „Es freut uns, dass Felix das Jena-Trikot tragen und hoffentlich mit seiner Spielfreude für manchen Scorerpunkt sorgen und uns somit offensiv noch stärker machen wird.“

Felix Drinkuth unterschrieb am heutigen Donnerstag einen zunächst bis Saisonende laufenden Vertrag an den Jenaer Kernbergen.

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok