Anzeige
Glückwunsch

Jenaer Kraus und Zimmermann erhalten UEFA-Pro-Lizenz

Jenas Fußball-Trainer Zimmermann und Kraus haben die Lizenz als Fußballehrer erhalten.
Jenas Fußball-Trainer Zimmermann und Kraus haben die Lizenz als Fußballehrer erhalten. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Höchsten DFB-Trainerschein erhalten: Die Jenaer Daniel Kraus und Mark Zimmermann bestanden die Fußball-Lehrer-Prüfung.

Jena. Erfolgreich abgeschlossen haben die Jenaer Daniel Kraus und Mark Zimmermann ihre Ausbildung zum Fußball-Lehrer beim 62. Lehrgang des Deutschen Fußball-Bundes. Beide besitzen nunmehr den höchsten DFB-Trainerschein (UEFA-Pro-Lizenz).

Für Zimmermann, ehemaliger Spieler und aktueller Trainer der A-Junioren des FC Carl Zeiss Jena, und Kraus, Coach der FF USV Jena-Frauen, finden damit stressreiche zehn Monate ein erfolgreiches Ende.

Neben ihren aktuellen Aufgaben als Trainer drückten sie wöchentlich drei Tage an der Sporthochschule Köln die Schulbank. Zimmermann absolvierte zudem ein Praktikum beim 1. FC Nürnberg, Kraus bei seinen Bundesliga-Fußballerinnen.

Den Lehrgang bestanden aus dem "Frauen-Bereich" auch Kraus ehemalige Co-Trainerin Katja Greulich (aktuell beim FC Rosengaard / Schweden) und Ex-Nationalspielerin Inka Grings (MSV Duisburg). Ein weiterer Bekannter unter den 23 Teilnehmern war der jüngste Trainer der Bundesliga-Geschichte, Julian Nagelsmann (28 Jahre), der die Männer der TSG 1899 Hoffenheim trainiert.

Text: Steffen Langbein


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok