Anzeige
Euronics_1111
Polizei greift ein

Streit eskaliert: Junger Syrer in Jena attackiert

Nach einer Kopfnuss gegen einen Syrer wird gegen einen Deutschen wegen Körperverletzung ermittelt.
Nach einer Kopfnuss gegen einen Syrer wird gegen einen Deutschen wegen Körperverletzung ermittelt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Die Jenaer Polizei musste am Mittwoch bei einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Deutschen und Syrern eingreifen.

Jena. Am Salvador-Allende-Platz kam es am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr zum Streit zwischen zwei Deutschen und mehreren jungen Syrern. Ein 36-Jähriger gab dabei einem 16-jährigen Syrer eine sogenannte Kopfnuss.



Mehrere Zeugen hatten die Polizei von der aufgeheizten Stimmung informiert, die in Tätlichkeiten überzugehen drohte. Der Deutsche und ein weiterer Mann in seiner Begleitung waren alkoholisiert (1,8 und 1,2 Promille).

Die Beamten sprachen ihnen einen Platzverweis aus, gegen den 36-Jährigen wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige