Anzeige
Euronics_1111
Polizei fahndet

Brutale Attacke: Punker greift 19-Jährigen in Jena

Am Dienstag wurde ein junger Mann in Jena von einem Punker tätlich angegriffen.
Am Dienstag wurde ein junger Mann in Jena von einem Punker tätlich angegriffen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Polizei fahndet nach Punker: Ein 19-Jähriger ist in Jena vor einer Spielothek brutal zusammengeschlagen worden.

Jena. An der Spielothek in der Löbstedter Straße kam es am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr zu einer Körperverletzung. Ein 19–Jähriger wurde von einem jungen Mann, den er als Punker beschrieb, belästigt, indem dieser ihm in die Haare griff.

Da der Unbekannte dies auch nach Aufforderung nicht unterließ, drohte der 19-Jährige, die Polizei zu rufen. Daraufhin wurde er an seinen Haaren zu Boden gerissen, wobei er mit dem Kopf auf dem Gehweg aufschlug. Anschließend trat er mehrfach auf ihn ein.



So wurde der Täter beschrieben:

  • etwa 25 - 30 Jahre alt
  • 1,80 - 1,85 m groß
  • Punker-Frisur (Irokese rot)
  • blaue Stiefel und blaue Jeansjacke

In seiner Begleitung war eine Frau. Wer kann Hinweise zur Person des Täters geben? Polizei Jena Tel. 03641-81 1123.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige