Anzeige
Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist belästigt Frau in Jenaer Straßenbahn

Ein Exhibitionist hat sich in einer Straßenbahn in Jena entblößt und eine 57-jährige Frau belästigt.
Ein Exhibitionist hat sich in einer Straßenbahn in Jena entblößt und eine 57-jährige Frau belästigt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Eine 57 Jahre alte Frau wurde am Sonntag in der Straßenbahn zwischen Holzmarkt und der Haltestelle Altenburger Straße Opfer eines Exhibitionisten.

Jena. Der Mann war um 07.30 Uhr gleichzeitig mit ihr in die Bahn eingestiegen, nachdem er sie bereits an der Haltestelle „angepfiffen“ hatte.

Er setzte sich ihr gegenüber und starrte sie an. Danach öffnete er seine Hose und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. An der Haltestelle Altenburger Straße verließ er die Bahn, nachdem sich die Frau hilfesuchend an den Fahrer gewendet hatte.

So wird der Täter beschrieben:

ca. 35 Jahre alt, ca. 1,65 m groß, sehr schlank, gepflegte Erscheinung, schwarze kurze Haare, bekleidet mit dunkler Jacke und Hose, schwarz-weißem Basecap. Ausländer, Sprach gebrochen Deutsch.

Eine Nahbereichsfahndung der Polizei unmittelbar nach dem Anruf des Opfers führte nicht zur Ergreifung des Täters. Doch wurden die Videoaufnahmen aus der Bahn gesichert.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok