Anzeige
Fanprojekt Jena

„Handel Jena“ gewinnt FCC-Fanclub-Hallenturnier

Handel Jena gewinnt das 14. Köstritzer Fanclub-Hallenturnier in Wurzbach.
Handel Jena gewinnt das 14. Köstritzer Fanclub-Hallenturnier in Wurzbach. Foto: Fanprojekt Jena

Erfolgreiches 14. Köstritzer Fanclub-Hallenturnier des Fanprojektes Jena. Spannende Spiele in der Sporthalle Wurzbach.

Sebastian Kupfer übergibt an Rico Loos (re.) vom FCC-Fanclub „Victory“ die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers.Sebastian Kupfer übergibt an Rico Loos (re.) vom FCC-Fanclub „Victory“ die Auszeichnung zum besten Spieler des Turniers.Jena. Am vergangenen Samstag fand das zum 14. Mal ausgetragene Köstritzer-Fanclub-Hallenturnier statt, organisiert vom Fanprojekt Jena und wie stets präsentiert von der Köstritzer Schwarzbierbrauerei. Gespielt wurde wie immer in der Sporthalle im südthüringischen Wurzbach. Fünf Teams wetteiferten im Liga-Modus mit Hin-und Rückspiel um Plätze und Pokale.

Turniersieger wurde schließlich „Handel“ vor den „Fußbrothers“. Platz 3 sicherten sich die „Eagles“. Die weiteren Plätze belegten die Fanclubs „Phönix“ und „Victory. Als bester Spieler des Turniers wurde Rico Loos von „Victory“ geehrt, bester Torwart wurde Christian Strobel von den „Fußbrothers“.

Quelle: Fan-Projekt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok