Zwei Konzerte

Jena Jubilee Singers starten in die Sommersaison

Die Jena Jubilee Singers sarten in die Sommersaison.
Die Jena Jubilee Singers sarten in die Sommersaison.
Foto: Yvonne Heidler
Teilen auf

Gospel, Spiritual and more: Die Jena Jubilee Singers starten mit zwei Konzerten in die Sommersaison.

Jena. Mit gleich zwei Konzerten startet der Chor der Universität Jena in die Sommersaison.

Zu erleben sind die rund 40 Sängerinnen und Sänger am 2. Juli um 17 Uhr in der Kirche Großschwabhausen und am
3. Juli um 19 Uhr im Kollegienhof in Jena, dort gemeinsam mit der Old Time Memory Jazzband.


Das Publikum erwartet ein bunter Mix aus Gospel, Spiritual and more. Erleben Sie außerdem beschwingte, aber auch stimmungsvolle Songs aus der Jazz-, Rock- und Popmusik.

"Wir laden Sie ein zu tanzen, zu schnipsen, zu klatschen und natürlich mitzusingen.", so die Jena Jubilee Singers.

Der 1988 in Jena gegründete Chor "Jena Jubilee Singers" besticht seit jeher durch sein vielfältiges Programm, das für Jeden etwas bereithält. Die Grundlage bildet dabei immer die Musik der schwarz-amerikanischen Bevölkerung der USA.


So singt der generationenübergreifende Chor gemeinsam von der Sehnsucht nach Frieden und dem Wunsch nach Freiheit. Themen, die aktueller sind denn je.

Gerade die musikalischen Ausflüge in andere Genre wie Jazz und Pop machen das Repertoire jedes Jahr vielfältig - ein Erlebnis für alle Generationen.

Quelle: Jena Jubilee Singers

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net