Schützenfest in der Hauptstadt

6:0 bei TeBe Berlin: Kantersieg für Jena

FCC-Kapitän Bastian Strietzel (l.) gelang mit Jena der erste Sieg im Mommsenstadion, wo man vorige Saison noch 1:4 verlor.
FCC-Kapitän Bastian Strietzel (l.) gelang mit Jena der erste Sieg im Mommsenstadion, wo man vorige Saison noch 1:4 verlor.
Foto: Thomas Weigel
Teilen auf

Schützenfest in der Hauptstadt: Mit einem überzeugenden 6:0-Auswärtssieg gewann der FC Carl Zeiss Jena am Sonntag bei TeBe Berlin.

Jena. Der vor wenigen Tagen verpflichtete Neuzugang Ken Martin Gipson gab gleich sein Debüt beim FCC auf der rechten Abwehrseite.

Ab und zu ging er auch mit nach vorn. Und das sollte sich lohnen, nach seiner Flanke auf Jonathan Muiomo wurde dieser im Strafraum gefoult.


Den fälligen Elfmeter verwandelte Pasqual Verkamp souverän links oben ins Eck zur Gästeführung (11.). Verkamp erzielte somit nach dem 1:1 zu Hause gegen Viktoria auch das erste Auswärtstor in dieser Saison für die Zeiss-Elf.

Jena blieb am Drücker und erspielte weitere Chancen.

Nach einem Treffer von Justin Petermann, der wegen Abseits eines anderen FCC-Spielers nicht anerkannt wurde, zirkelte Marcel Hoppe den Ball ins rechte obere Toreck (34.) zur 2:0-Halbzeitführung für Jena.


TeBe wechselte zur Halbzeit dreifach, am Spielverlauf änderte das aber nichts. Verkamp, diesmal per Freistoß, erhöhte auf 3:0 für die Gäste.

Und auch zwei eingewechselte Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein. Vasileios Dedidis (79.) und Takero Itoi (84.).

Den Schlusspunkt setzte Lukas Lämmel, der mit einem direkt verwandelten Freistoß das halbe Dutzend voll machte (87.).


Nächsten Sonntag empfängt das Team von Trainer Andreas Patz den Aufsteiger Greifswalder FC (Sonntag, 21. August, 13:00 Uhr).

Berlin: Albers - Sait (ab 22. Karaman), Ceesay, Oschmann, Brechler (ab 46. Bach), Tekin,Czosnyka (ab 46. Neumann), Traboulski (ab 46. Wagner), Travossos (ab 68. Tloczynski), Acones, Worm

Jena: Kunz - Gipson (ab 52. Grimm), Halili, Strietzel, Hoppe, Lämmel, Schau, Petermann (ab 71. Erkan), Verkamp (ab 71. Itoi), Muiomo, Dahlke (ab 61. V. Dedidis)

Torfolge: 0:1, 0:3 Verkamp (11./FE, 58.), 0:2 Hoppe (34.), 0:4 Dedidis (79.), 0:5 Itoi (84.), 0:6 Lämmel (87.)

Zuschauer: 1.138

Text: Steffen Langbein
Fotos: Thomas Weigel

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net