Anzeige
Stammkräfte geschont

1:4 gegen Dynamo Dresden: Jena verliert Testspiel

Im Zweikampf der Jenaer Daniele Gabriele (li.) mit dem Dresdener Matthäus Taferner.
Im Zweikampf der Jenaer Daniele Gabriele (li.) mit dem Dresdener Matthäus Taferner. Foto: Baumgarten/JN

In einem kurzfristig anberaumten Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit unterlag der FC Carl Zeiss Jena am Montag dem Zweitligisten Dynamo Dresden mit 1:4.

Jena. Bei beiden Mannschaften wurden einige Stammkräfte geschont, um auch anderen Spielern die Möglichkeit zu geben, sich im Spiel zu zeigen. So konnte sich auch Flemming Niemann, der im Tor stand auszeichnen, in der Anfangsphase parierte er gegen Marco Hartmann (12.) und Luka Stor (16.). Gegen den Elfmeter von Niklas Kreuzer war er dann machtlos (22.).

Für Jena scheiterte Daniele Gabriele zunächst an Dynamo-Keeper Patrick Wiegers (28.), wenige Minuten später erzielte er mit sattem 20-Meter-Fernschuss den 1:1-Ausgleich (34.).

Kurz nach der Pause traf erneut Kreuzer mit einem Standard, diesmal per 22-Meter-Freistoß zur erneuten Dresdener Führung (48.). Der FCC hatte auch seine Möglichkeiten, wie durch Meris Skenderovic (70.) und Maximilian Rohr (89.), aber Treffer erzielten nur noch die Gäste. Justin Löwe per Volleyschuss (74.) und Luka Stor (81.) sorgten für den 4:1-Endstand für Dynamo.


FCC-Trainer Lukas Kwasniok zog aber seine Erkenntnisse aus dem Test „Das Spiel hat das gebracht, was ein Testspiel auch bringen soll: Erkenntnisse. Es war in jedem Falle besser als eine normale Trainingseinheit und hat mir auch ein paar Dinge aufgezeigt.“

Tore: 0:1
Kreuzer (22./E), 1:1 Gabriele (34.), 1:2 Kreuzer (48.), 1:3 Löwe (74.), 1:4 Stor (81.)

Jena: Niemann (ab 75. Sedlak) - Schorr, Sarr (ab 75. Maranda), Grösch, Bock (ab 75. Kircher), Weiß, Käuper, Eckardt, Skenderovic (ab 75. Obermair), Gabriele (ab 75. Jahn), Pagliuca (ab 75. Rohr)

Dresden: Wiegers - Nikolaou, Hartmann (C), Kreuzer, Möschl, Horvath, Taferner, Hamalainen, Löwe, Kulke, Stor

Text: Steffen Langbein

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok