Anzeige
Von der Ostsee an die Saale

Neuer Stürmer: Anton Donkor wechselt nach Jena

Anton Donkor unterschreibt beim FCC einen Vertrag bis Sommer 2021.
Anton Donkor unterschreibt beim FCC einen Vertrag bis Sommer 2021. Foto: imago images/Contrast

Der FC Carl Zeiss Jena ist nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich die Dienste von Anton Donkor gesichert.

Jena. Die 21-jährige Offensivkraft des VfL Wolfsburg, die zuletzt auf Leihbasis für den F.C. Hansa Rostock die Fußballschuhe schnürte, erhält an den Kernbergen einen bis Sommer 2021 laufenden Vertrag.

Das Fußballspielen erlernt hat der in Göttingen geborene Anton Donkor, der in den U-Nationalmannschaften des DFB auf mehrere Einsätze kam,  in der Nachwuchsakademie des VfL Wolfsburg, von wo aus er 2017 für ein Jahr ins Reserveteam des FC Everton wechselte.

Anton Donkor: „Ich freue mich auf die kommende Zeit mit dem FC Carl Zeiss Jena. Ich freue mich auf das Team, darauf den Verein richtig kennenzulernen und bin heiß darauf, alles für den Verein zu geben"

FCC-Trainer Lukas Kwasniok: „Ich kenne ihn aus der Jugendzeit und habe ihn in der U19 beim VfL gesehen. Das war ein herausragender Jahrgang - und vorn drin mit Donkor ein torgefährlicher und physisch starker Mann. Zudem ist er wahnsinnig schnell, ein echter Sprinter mit gutem Torabschluss.



Es wird darum gehen, diese Stärken, die er hat, zu Waffen zu machen, die für uns Spiele entscheiden können. Darüber hinaus kann er offensiv sowohl auf den Außen wie auch zentraler Position spielen. Ich habe ihn als lustigen und humorvollen Typen kennengelernt. Und ich freue mich auf ihn.“

Chris Förster, Geschäftsführer des FC Carl Zeiss Jena: „An Anton waren wir schon im Mai des letzten Jahres dran, aber leider kam die angestrebte Ausleihe nicht zustande. Um so mehr freut es uns, dass wir ihn nun ein Jahr später sogar fest verpflichten konnten. Wir  freuen uns auf sein enormes Tempo, das er mitbring, und wir wünschen ihm und uns viel Erfolg mit dem FCC."

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok