Anzeige
Für Erstbesucher der Lichtstadt

Webseite „Neu in Jena“ geht live

Die Webseite „Neu in Jena“ ist ab sofort online.
Die Webseite „Neu in Jena“ ist ab sofort online. Foto: Screenshot/Neu in Jena

Für Erstbesucher der Lichtstadt: Ab sofort ist eine neue Webseite „Neu in Jena“ der Stadt in fünf Sprachen online.

Jena. Wie der Name schon sagt, richtet sich „Neu in Jena“ (https://neu.jena.de/) an alle, die das erste Mal in die Lichtstadt kommen - und zwar egal, ob sie hierher ziehen oder nur zu Besuch kommen.

So richtet sich das Angebot nicht nur an Auszubildende und Studierende, Arbeitnehmer und Arbeitgeber sondern auch an Familienangehörige und Touristen aus dem In- und Ausland sowie an Geflüchtete.

Informationen mehrsprachig

Entsprechend werden die Informationen auch in deutscher, englischer, französischer, arabischer und persischer Sprache angeboten.



Damit die Nutzer schnell die gewünschten Antworten für ihre persönlichen Anliegen erhalten, können sie sich die Inhalte ganz individuell mithilfe eines Konfigurators generieren. Auf diese Weise verhilft die Webseite schnell und komfortabel zu einer ersten Orientierung.

Die Themen reichen dabei von Arbeit und Tourismus über die hiesigen Freizeit- und Hilfsangebote bis hin zu Fragen rund um den Aufenthalt und das Leben im Allgemeinen in Jena.

Quelle: Stadt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok