Anzeige
Ehepaar bedroht

Genervter Autofahrer in Jena zieht Schlagstock

Ein 36-Jähriger bremst Ehepaar aus und bedroht sie mit Teleskopschlagstock.
Ein 36-Jähriger bremst Ehepaar aus und bedroht sie mit Teleskopschlagstock. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Auf der B7 in Jena-Isserstedt wurde am Montagabend ein Ehepaar von einem 36-jährigen Autofahrer mit einem Teleskopschlagstock bedroht.

Jena. Eine Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr, Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz läuft gegen einen 36-Jährigen aus Apolda.

Er war am Montagabend gegen 22.00 Uhr auf der B7 hinter einem Ehepaar hergefahren, wobei er dicht auffuhr und mehrfach Lichthupe gab. Das Ehepaar gab später zu Protokoll, vorschriftsmäßig 60 km/h gefahren zu sein.



Als er schließlich kurz vor dem Kreisverkehr Isserstedt überholte, bremste er das andere Auto aus, stoppte und stellte sein Auto quer, sodass ein Vorbeifahren unmöglich wurde.

Danach stieg er aus und begab sich mit einem Teleskopschlagstock vor das Auto. Dessen Insassen riefen daraufhin die Polizei. Als Begründung gab er an, dass er aus dem anderen Auto heraus gefilmt worden sei.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok