Anzeige
Aktuelle Baustellen-News

Verkehr in Jena: Hier wird derzeit gebaut!

Der Jenaer Baustellenreport für die 24. Kalenderwoche.
Der Jenaer Baustellenreport für die 24. Kalenderwoche. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Autofahrer müssen sich auch in der kommenden Woche auf Behinderungen im Jenaer Straßenverkehr einstellen.

Jena. Die Stadt Jena gibt eine aktuelle Übersicht verkehrsrelevanter Baustellen im Stadtgebiet in der 24. Kalenderwoche bekannt. Umleitungen für Fahrzeuge sind jeweils ausgeschildert, Passanten kommen an den Baustellen vorbei.

Über blog.jena.de/baustellen sind Karten, Übersichtspläne, geplante Bauabläufe und Beschreibungen von Baustellen abrufbar.

Neue Baustellen/Sperrungen:

  • Jägerbergstraße hinter dem Abzweig Am Heiligenberg in Richtung Ortsausgang, Vollsperrung, Grund: Erneuerung des schadhaften Straßenbelags, 11. bis 29. Juni
    Es wird ein großräumige Umleitung über die B7 – K1060 – L2310 – K14 – K16 ausgeschildert.

  • Stadtrodaer Straße in Lobeda, Vollsperrung, Grund: Brückenarbeiten, 13. Juni, 6 Uhr bis 17. Juni, 15 Uhr
    Umleitung stadteinwärts: Der Verkehr wird bereits ab den Ausfahrten A4 über den Kreisverkehr am Fair-Hotel und die Erlanger Allee in Richtung Klinikum geführt.
    Umleitung stadtauswärts: Der Verkehr wird über die Auffahrtsrampe Lobeda West zur Abfahrtsrampe Lobeda West geleitet.
    Eine Ampel regelt den Verkehr am Knoten Erlanger Allee/Karl-Marx-Allee.

  • Wiesen-/Brückenstraße, Sperrung der Kreuzung, Grund: Instandsetzung der Fahrbahn, 11. bis 22. Juni
    Mehr Infos: https://www.jena.de/de/805048
Weiterführung bisheriger Baustellen:
  • Am Gänseberg 1 bis 27, Sperrung, Grund: Arbeiten an Wasser- und Gasleitung, bis 29. Juni
    Die Baufirma klärt ggf. Anwohnerprobleme vor Ort.

  • Angerkreuzung, halbseitige Sperrung, Grund: Verlegung einer Trinkwasserleitung, bis 27. Juli
    Vom 25.05.18  bis 22.06.2018 werden nur noch geringfügige Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs im oben genannten Bereich notwendig sein. Die Verkehrsregelung/-lenkung wird hierfür wieder durch die vorhandene Lichtsignalanlage erfolgen.
    Die Bauphasen sind in der Baustellenmeldung downloadbar: https://www.jena.de/fm/1727/Angerkreuzung_bauphasen.pdf
  • Auffahrtsrampe Lobeda Ost/West stadteinwärts
    Komplettsperrung. Die Umleitung wird bereits ab den Ausfahrten A4 über den Kreisverkehr am Fair-Hotel und die Erlanger Allee in Richtung Klinikum geführt.
    Diese Verkehrsführung stadteinwärts bleibt erhalten für die Vollsperrung der Stadtrodaer Straße bis zum 17.06.2018, 15:00 Uhr. Der Verkehr stadtauswärts wird während der Vollsperrung über die Auffahrtsrampe Lobeda West zur Abfahrtsrampe Lobeda West geleitet, wobei eine Lichtsignalisierung des gesamten Knotens Erlanger Allee / Karl-Marx-Allee über der Stadtrodaer Straße vorzusehen ist
  • B7 zwischen Jena und Wogau, halbseitige Sperrung mit Ampelregelung, Grund: Sicherungsmaßnahme nach Erdfall

  • Brücke Carl-Zeiss-Promenade, Brücke Richtung Mühlenstraße für Schwerlastverkehr ab 3,5 t gesperrt, Grund: Verschleiß
    Die Umleitung ist ausgeschildert

  • Burgweg 56, halbseitige Sperrung, Grund: Baumaßnahmen am Wohngebäude, bis 29. Juni

  • Carl-Blomeyer-Straße zwischen Franz-Liszt-Straße und Eugen-Diederichs-Straße, abschnittsweise Sperrung, Grund: neue Trinkwasser- und Gasleitungen, bis 7. Juli

  • Ernst-Thälmann-Straße 3, halbseitige Sperrung, Grund: Sanierung Wohnhaus, bis 26. Oktober

  • Felsenkellerstraße 15, teilweise Sperrung, Grund: Abbruch- und Transportarbeiten, verlängert bis 31. Juli

  • Fritz-Reuter-Straße zwischen Tatzendpromenade und Magdelstieg, Vollsperrung, Grund: Austausch alter Gasleitungen, bis 31. August
     
  • Leipziger Straße ab Scharnhorststraße bis zur Kaufhalle, abschnittsweise Sperrung, Grund: Komplexer Straßenbau/Ausbau Versorgungsnetze, bis 27. Oktober
    Umleitung über Camburger Straße



  • Karl-Liebknecht-Straße 106 bis 110 und Ecke Löbischauer Straße, halbseitige Sperrung, Grund: Leerrohrverlegung, bis 29. Juni

  • Knebelstraße, Vollsperrung, Grund: Erschließung von Trink- und Abwasserleitungen, bis 12. Juni

  • Nietzschestraße von Kreisverkehr bis Einmündung Naumburger Straße und Querung B88, (halbseitige) Sperrung, Grund: Trassenerweiterung Fernwärme, bis 22. Juni

  • Parkstraße, Sperrung, Grund: Neubau der Buswendeschleife, verlängert bis 30. Juli

  • Parkstraße, Sperrung der Fußgänger-Unterführung zur Prüssingstraße, Grund: Verlegung von Wasserleitungen, bis 10. August
    Eine Fußgängerampel über die Rudolstädter Straße ist eingerichtet

  • Pennickental Straße und Talschänke, Behinderungen, Grund: Verbesserung des Abflussquerschnittes des Pennickenbaches, bis Ende Oktober

  • Rabenstieg, Sperrung, Grund: Verlegung einer Gasleitung, bis 20. Juni

  • Rautal beim Abzweig Am Rosenhang, Vollsperrung, Grund: Arbeiten an Fernwärmeleitungen, bis 22. Juni
    Für den betroffenen Anliegerverkehr wird eine Umleitung eingerichtet.
    Der Schwerverkehr wird großräumig über die B7 – L1060 – L2301 – K14 - 16 umgeleitet.

  • Ritzetal Hausnummern 7 bis 58, Vollsperrung, werktags 7 bis 17 Uhr, Im verbleibenden Zeitraum, ist die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken möglich, Grund: Neuverlegung von Gasleitungen und Hausanschlüssen, bis 30. November

  • Thomas-Mann-Straße zwischen St.-Jacob-Straße und Nollendorfer Straße, abschnittsweise Sperrung, Grund: Erneuerung Versorgungsnetze und neue Asphaltstraßendecke, bis 30. November
    Umleitung über die Straße Am Planetarium

  • Von-Hase-Weg 8, Sperrung, Grund: Baustellenkran, bis 10. August

  • Winzerlaer Straße Einmündung Buchaer Straße bis Buchaer Straße 1, halbseitige Sperrung, Grund: MSK-Anbindung Schalthaus, verlängert bis 6. Juli

  • Wogauer Straße, Vollsperrung, Grund: Austausch alter Gasleitung, bis Ende Juli

  • Ziegenhainer Straße zwischen Otto-Engau-Straße und Friedrich Engels-Straße, halbseitige Sperrung, Grund: neue Gasleitung, bis 13. Juli
    Die Parkmöglichkeiten müssen während der Bauarbeiten abschnittsweise eingeschränkt werden.

  • Zwätzengasse und Ballhausgasse, Sperrung, Grund: grundhafter Straßenbau, bis 30. November
    Die Sperrung erfolgt in 3 Bauabschnitten und beginnt zwischen Saalbahnhofstraße und etwa Zwätzengasse 15a. Danach schließt sich der Baubereich bis zum Fürstengraben an. Anschließend wird auch eine grundhafte Erneuerung der Ballhausgasse durchgeführt.


Quelle: Stadt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok