Anzeige
Reaktion jüngster Ereignisse

Polizei erhöht Präsenz in Kahla

Die Polizei reagiert auf jüngste Ereignisse in Kahla und erhöht ihre Präsenz.
Die Polizei reagiert auf jüngste Ereignisse in Kahla und erhöht ihre Präsenz. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Nach den jüngsten Ereignissen in Kahla wird die Polizeipräsenz in der Stadt deutlich erhöht.

Kahla. Aufgrund aktueller Ereignisse wird die Polizei ihre Präsenz in der Stadt erhöhen. Die Streifentätigkeit in Kahla wird verstärkt und durchgängig gewährleistet.

Des Weiteren ist die Polizeistation in der Jahnstraße 1 tagsüber besetzt und unter Tel. 036424-8440 erreichbar. Außerhalb dieser Zeit nimmt die Polizeiinspektion Saale-Holzland in Stadtroda Anrufe unter Tel. 036428-640 entgegen.



In der vergangenen Woche kam es vor dem Dart-Club in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu einer Explosion. Vorausgegangen war ein Angriff von Mitgliedern des Dart-Clubs auf mehrere jugendliche Flüchtlinge Mitte April.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige