Anzeige
Polizei bittet um Mithilfe

Autoklau in Jena geht weiter

In der vergangenen Woche sind Autodiebe wieder in Jena aktiv gewesen.
In der vergangenen Woche sind Autodiebe wieder in Jena aktiv gewesen. Foto: JN/Symbolbild

In Jena geht die Serie an Diebstählen von Autos weiter. Im Stadtteil Lobeda und Süd sind Fahrzeuge im Wert von insgesamt 50.000 Euro verschwunden.

Jena. Einen Seat Alhambra entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag im Südviertel. Das Auto im Wert von 25.000 Euro wurde am Mittwochabend unter dem Carport des Einfamilienhauses abgestellt. Als die Eigentümer am nächsten Tag damit losfahren wollten, stellten sie den Diebstahl fest.



Ein weiterer Pkw wurde in der Zeit vom Sonntagabend bis Donnerstagabend in Lobeda-Ost entwendet. Der Audi A4, der vor dem Haus der Eigentümerin in der Schlegelstraße abgestellt war, hatte ebenfalls einen Wert von 25.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Jena bittet um Zeugenhinweise unter 03641-811123.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige