Glück im Unglück

Fußgängerin in Jena von Straßenbahn erfasst

Eine 50-Jährige ist am Donnerstag in Jena von einer Straßenbahn erfasst und verletzt worden.
Eine 50-Jährige ist am Donnerstag in Jena von einer Straßenbahn erfasst und verletzt worden.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Glück im Unglück: Eine 50-jährige Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall mit einer Straßenbahn in Jena verletzt worden.

Jena. Am Donnerstagnachmittag betrat eine 50-jährige Frau die Gleisanlage der Straßenbahn an der Haltestelle Enver-Simsek-Platz.


Eine herannahende Straßenbahn bekam dies mit und machte mit einem akustischen Warnsignal auf sich aufmerksam. Daraufhin erschrak die 50-Jährige so sehr, dass sie wie angewurzelt stehen blieb.

Obwohl die Bahn nur Schrittgeschwindigkeit fuhr und noch versuchte zu bremsen, konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden und die Frau fiel ins Gleisbett. Glücklicherweise verletzte sie sich nur leicht.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net