Anzeige
Zwischendecke eingestürzt

Schillerpassage in Jena geflutet

Das komplette Gebäude war durch die Wassermassen betroffen.
Das komplette Gebäude war durch die Wassermassen betroffen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Unbekannte haben in Jena das ehemalige Einkaufscenter „Schillerpassage“ unter Wasser gesetzt. Eine Zwischendecke stürzte ein. 

Jena. Am Montagmorgen wurde bekannt, dass die Brandmeldeanlage der Schillerpassage in Jena angeschlagen hat.

Bei der Begehung des Objektes stellte sich heraus, dass Unbekannte zwar kein Feuer gelegt haben, aber die Löschschläuche im Gebäude aufgedreht wurden und somit das Objekt unter Wasser setzten.



Durch den erheblichen Wasserzulauf brach sogar ein Stück Zwischendecke ein, sodass sich das Wasser im gesamten Gebäude verteilte.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok