Anzeige
Zwei Kinder aus Eisenberg vermisst

Polizei Jena: Wer hat Kristina und Jasmin gesehen?

Kristina (li.) und ihre Freundin Jasmin werden seit heute früh vermisst.
Kristina (li.) und ihre Freundin Jasmin werden seit heute früh vermisst. Foto: Polizei Jena

Kristina und Jasmin sind seit dem frühen Mittwochmorgen verschwunden. Zuletzt wurden die beiden minderjährigen Mädchen in Jena gesehen. Die Polizei bitte nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Eisenberg. Beide haben heute Nacht gegen 2 Uhr die elterlichen Wohnungen verlassen und sind mit dem Bus um 04.17 Uhr von Eisenberg nach Jena bis zum Westbahnhof gefahren. Ab da verliert sich ihre Spur. Beide wollen offenbar zur Nordsee, vermutlich um ein Tierschutzprojekt zu unterstützen.

Die 13-jährige Kristina wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 1,67 m groß und schlank
  • mittellange blonde lockige Haare
  • trägt eine feste Zahnspange
  • roter Anorak mit Fellkragen, blaue Jeans und schwarze kurze Stiefel
  • Schulranzen ist orange-gelb-weiß



Die 13-jährige Freundin Jasmin wird wie folgt beschrieben:

  • 1,60 m groß und schlank
  • blonde lockige schulterlange Haare 
  • trägt einen grünen Parka mit Fell, dunkelblaue Jeans und lilafarbene bis ans Knie reichende Stiefel
  • weinroter Schulranzen mit roten Tupfen
  • wahrscheinlich einen Beutel mit einem Schlafsack dabei

Hinweise zum Aufenthalt der beiden Mädchen bitte an die Polizei in Stadtroda, Tel.036428-640.

Update am 13.12.2018 - Polizei Jena: 13-jährige Mädchen wieder da

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok