Anzeige
Erneuter Heimerfolg

107:97 gegen Ehingen: Jena mit deutlichen Sieg

Am Ende gewinnt Jena deutlich gegen Ehingen Urspring mit 107:97.
Am Ende gewinnt Jena deutlich gegen Ehingen Urspring mit 107:97. Foto: Grafik/Jenaer Nachrichten

Deutlicher Heimsieg gegen Ehingen Urspring: Die Basketballer von Science City Jena machen zum zweiten Mal in dieser Saison die 100 voll.

Jena. Mit einem gleichermaßen ungefährdeten wie verdienten 107:79-Heimsieg feierten die Bundesliga-Riesen von Science City Jena einen gelungenen Einstieg in das Basketball-Jahr 2021.

Die Thüringer bezwangen das TEAM EHINGEN URSPRING nach einer dominanten Vorstellung auch in dieser Höhe verdient und festigen ihren 2. Platz hinter ProA-Spitzenreiter Rostock.

Während sechs Jenaer Akteure zweistellig punkten konnten, überzeugten die Saalestädter mit einer kollektiv starken Leistung, ließen trotz des souveränen Heimsieges sogar noch zahlreiche Körbe liegen.



Ausgerechnet der ehemalige Urspringer Julius Wolf avancierte mit 20 Punkten bei einer starken 78-prozentigen Quote zum Topscorer und stach aus einer mannschaftlich geschlossenen Leistung leicht heraus.

Ebenfalls zu überzeugen wussten wie schon gegen Tübingen die beiden Jenaer Neuzugänge Kasey Hill und Marcus Tyus mit je zehn Punkten und sechs Assist.

Science City Jena: Wolf 20 Punkte, Lodders 17, Nawrocki 14, Hill 10, Tyus 10, Ferner 10, Smith 9, Haukohl 7, Radojicic 5, Nixon 5, Jostmann, Bank

Spielfilm: 1. Viertel 21:17 - 2. Viertel 55:37 - 3. Viertel 79:58 - 4. Viertel 107:79

Text: Tom Prager

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok