Regionalliga

FC Carl Zeiss Jena: Partie gegen Altglienicke abgesagt

Das Spiel des FC Carl Zeiss Jena am Freitagabend bei der VSG Altglienicke fällt witterungsbedingt aus.
Das Spiel des FC Carl Zeiss Jena am Freitagabend bei der VSG Altglienicke fällt witterungsbedingt aus.
Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
Teilen auf

Zwangspause für den FC Carl Zeiss Jena: Die für Freitagabend angesetzte Partie bei der VSG Altglienicke fällt aus. Platz in Berlin derzeit unbespielbar.

Jena. Das für Freitagabend (10.12.2021, 19 Uhr) angesetzte Spitzenspiel der Regionalliga Nordost zwischen unserem FC Carl Zeiss Jena und der VSG Altglienicke wurde am Donnerstagmorgen abgesagt.


Hintergrund ist die Unbespielbarkeit des aktuell mit einer Schneedecke überzogenen Platzes im Berliner Amateurstadion. Dies ist das Ergebnis einer am Donnerstag, 10 Uhr in Berlin stattgefundenen Platzbegehung, über deren Ausgang die VSG Altglienicke den FCC unmittelbar nach der Entscheidung informiert hat.


FCC-Trainer Andreas Patz: "Wir wollten nach den zuletzt guten Ergebnissen und der überzeugenden Leistung gegen den Berliner AK nun auch am Freitagabend bei einem weiteren Spitzenteam diese Leistung bestätigen und unbedingt nachlegen. Dass dies nun nicht möglich ist, müssen wir so akzeptieren und annehmen - auch wenn es natürlich bitter ist." 

Einen neuen Termin für das Spiel gibt es noch nicht. Die bereits erworbenen Tickets behalten aber in jedem Falle ihre Gültigkeit.

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net