Anzeige
Riesenstollen angeschnitten

Weihnachtsmarkt in Jena ist eröffnet

Der Weihnachtsmarkt in Jena hat seine Pforten geöffnet: Die zwei Studentinnen Laura und Isabella freuten sich über den ersten Glühwein.
Der Weihnachtsmarkt in Jena hat seine Pforten geöffnet: Die zwei Studentinnen Laura und Isabella freuten sich über den ersten Glühwein. Foto: Jana Baumgarten

Der Jenaer Weihnachtsmarkt 2018 wurde mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens am Montagabend eröffnet. 100 Händler, Kulturprogramm, Rummel, Turmblasen und Tombola erwarten bis 23. Dezember die Besucher.

Jena. Mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens wurde der Jenaer Weihnachtsmarkt von Finanzdezernent Benjamin Koppe am frühen Montagabend offiziell eröffnet. Und wie immer war der Andrang auf eines der Stückchen riesig.

In 7:30 Minuten verputzt

Der 4 m lange und ca. 70 kg schwere Riesenstollen wurde in diesem Jahr von der Bäckerei Ronny Hunger aus Stadtroda gebacken. Voll des Lobes waren die Besucher beim Verkosten, so war es auch nicht verwunderlich, dass der Stollen in 7:30 Minuten verteilt war.

Finanzdezernent Benjamin Koppe eröffnete mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens den Jenaer Weihnachtsmarkt 2018.Finanzdezernent Benjamin Koppe eröffnete mit dem traditionellen Anschnitt des Riesenstollens den Jenaer Weihnachtsmarkt 2018.

Einige Zutaten des leckeren Weihnachtsgebäcks: 80 kg Butter, 13 kg Mandeln, 60 kg Rosinen, wenig Zucker, Weizenmehl, Zitronat und Orangeat. Aber das genaue Rezept bleibt natürlich ein Geheimnis.

Rummel für Jung und Alt

Der Weihnachtsrummel hat erneut auf dem Eichplatz sein Domizil gefunden. Für Jung und Alt sorgen dort Riesenrad, Autoscooter, Kindereisenbahn sowie eine Berg- und Talbahn für etwas Nervenkitzel.



Historischer Weihnachtsmarkt

Nicht fehlen darf auch in diesem Jahr der Historische Weihnachtsmarkt in Jena. Vom 29. November bis zum 16. Dezember erleben Sie täglich 11 Uhr am Faulloch (zwischen Johannistor und Pulverturm) einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Tauchen Sie mit Märchenerzählern, Gauklern und mittelalterlichen Konzerten ein in eine längst vergangene Zeit.

Bis zum 23. Dezember täglich von 10 bis 21 Uhr hat der Jenaer Weihnachtsmarkt geöffnet.

Weitere Infos: Jenaer Weihnachtsmarkt 2018

Text und Fotos: Jana Baumgarten



Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok