Anzeige
Vandalismus

Graffiti-Schmierfinken zogen durch Jena-Lobeda

Vandalismus und mehrere Schmierereien wurden durch die Polizei im Stadtteil Jena-Lobeda festgestellt. Wer kann Hinweise auf die Täter geben?
Vandalismus und mehrere Schmierereien wurden durch die Polizei im Stadtteil Jena-Lobeda festgestellt. Wer kann Hinweise auf die Täter geben? Foto: Michael Baumgarten/Archiv

An gleich mehreren Stellen in Jena-Lobeda haben Graffiti-Schmierfinken am vergangenen Wochenende ihr Unwesen getrieben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Jena. Vandalen drangen am Wochenende in das Stadtteilzentrum in Lobeda-West ein. Sie beschmierten mit einem Edding eine Wand im Treppenhaus mit einem 1 Meter mal 2 Meter großen Schriftzug.

Dann entwendeten sie zwei Feuerlöscher und entleerten sie vor dem Eingang und im Bereich des Parkplatzes. Die Polizei ermittelt und bittet Zeugen zu dem Vorfall unter 03641-811123 um Mithilfe.

Auf Baustelle Graffiti gesprüht

Ebenfalls am Wochenende trieben Unbekannte auf einer Baustelle in Jena-Lobeda Ost ihr Unwesen. Sie verschafften sich unbefugt Zutritt zu einem umzäunten Rohbau an der Ecke Erlanger Allee/Kastanienstraße und besprühten die Hausflure des Gebäudes großflächig mit Graffiti.



Gleichzeitig brachen sie die bereits angebrachten Erste-Hilfe-Kästen auf und entwendeten den Inhalt. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Hausfriedensbruches, Diebstahl und Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen unter 03641-811123 um Hinweise zu den Tätern.

Graffiti gesprüht

Ein Graffiti brachten Unbekannte an einer Gebäudewand in der Emil-Wölk-Straße an. Auch hier nutzten die Schmierfinken das Wochenende, um ein 6 Meter mal 2,5 Meter großes und weitere kleine Tags mit Hilfe von verschiedenen Farbspraydosen über die gesamte Wand einer Fertigteilgarage anzubringen. Zu dieser Sachbeschädigung werden ebenfalls Zeugenhinweise erbeten.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok