Anzeige
Von vier Personen angegriffen

Paradiespark: 21-Jähriger in Jena ausgeraubt

Am Sonntagabend wurde ein 21-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls.
Am Sonntagabend wurde ein 21-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein junger Mann ist am Sonntagabend im Jenaer Paradies von vier Personen angegriffen und ausgeraubt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jena. Zu einem Raub kam es am Sonntagabend im Jenaer Paradies. Durch den Geschädigten wurde mitgeteilt, dass er von vier anderen, ihm bekannten Syrern angesprochen und im Verlaufe eines Streites auch tätlich angegriffen wurde. Dabei wurde der 21-Jährige leicht verletzt.



Ihm wurden im Verlauf der Auseinandersetzung das Portmonee, sein Handy sowie die Armbanduhr abgenommen. Gegen die namentlich bekannten Täter wurde eine Anzeige geschrieben und die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok